Die Spaltung muss ein Ende finden, sonst finden wir eins

Die Zeit läuft uns davon, Patrioten, dennoch könnte man meinen, dass wir alle Zeit der Welt haben wenn man, sieht wie wir Patrioten miteinander umgehen und wie leicht wir uns spalten lassen. Warum gehen so viele von uns getrennte Wege sobald sich ein Meinungsunterschied zwischen uns offenbart? Ist die Sache wofür wir kämpfen nicht wichtig genug? Können wir uns nicht lang genug ertragen, bis wir ans Ziel kommen?

Anscheinend wollen zu viele der Chef sein und schaffen es deswegen nicht Kompromisse zu machen, oder vielleicht liegt es daran, dass Leute sich nicht über die Richtung und Methode wir wir nach vorne kommen einigen können. Das mag ärgerlich sein, aber was bringt es wenn es in Deutschland unzählige kleine Gruppen gibt, die gar nicht miteinander kooperieren, sondern konkurrieren? Wer profitiert davon? Es ist klar, dass es die Eliten, die Politiker und die Globalisten sind die sich darüber freuen, wenn noch eine Möglichkeit für Zusammenarbeit zerbricht.

Also was kann man gegen die Spaltung unternehmen? Eigentlich ist es unmöglich in allem einig zu sein, besonders wenn viele Menschen viele verschiedenen Ideen und Vorstellungen haben, deswegen wäre es besser wenn wir versuchen die Gemeinsamkeiten zu finden. Was ist es das uns bindet? Was könnten wir als gemeinsames Ziel setzen? Wie wäre es mit der Freiheit bzw. Souveränität? Schließlich brauchen wir die wahre Souveränität, um die viele Probleme hierzulande zu lösen. Außerdem ist es gar nicht schwierig gemeinsam auf die Straße zu gehen, auch wenn wir unterschiedliche Ideen und Ideologien haben. Es wird immer Projekte geben an denen wir gemeinsam arbeiten können. Also, hören wir endlich auf zu streiten wenn es nicht nötig ist und denken immer daran, dass es wenig nutzt Chef zu sein, wenn man schließlich Chef in einem Gefängnis ist.

„Wir müssen unser Volk lehren, über Kleinigkeiten hinweg aufs Größte zu sehen, sich nicht in Nebensächlichkeiten zu zersplittern, sondern nie zu vergessen, dass das Ziel, für das wir heute zu fechten haben, die nackte Existenz unseres Volkes ist.“

Veröffentlicht von Jahwarrior

Ich bin Amerikaner und wohne seit 15 Jahren in Deutschland. Mit der Zeit ist mir Deutschland sehr ans Herzen gewachsen und weil ich gemerkt habe, dass vieles hierzulande schief läuft, entschied ich eine Bewegung zur Bewährung dieses schönes Land und dessen Volk zu gründen. Früher behandelte ich hauptsächlich das Thema "Medien" und besprach deren bösartige Wirkung auf die Massen. Jetzt beschäftige ich mich mit anderen Themen, aber der Schwerpunkt ist das Thema "Politik". Ich unterstütze alles was im Interesse Deutschlands ist und bin gegen alles was Deutschland benachteiligt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: