Der Fachkräftemangel: Geburtenrate erhöhen statt Zuwanderung

Politiker und Mainstream-Medien haben uns immer gesagt, dass wir einen Fachkräftemangel hierzulande haben. Eigentlich könnte man bestreiten, ob wir wirklich einen solchen Mangel haben, oder eher, dass Arbeitgeber einen Arbeitskräfteüberschuss wollen, damit sie die Lohne niedrig halten können.

Was auch immer der Fall sein mag, sollten wir den Politikern und Medien tatsächlich Glauben schenken, dann müssten wir die folgende Fragen stellen: Warum haben diese Politiker und Medienvertreter sich dafür entschieden, den angeblichen Fachkräftemangel mit Einwanderung zu korrigieren?

Wir alle wissen, dass diese Leute Statistiken immer im Auge behalten, denn wichtige Zahlen, so wie die Geburtenrate, könnten Niederlage oder Erfolg für die Eliten bedeuten. Das heißt, die Eliten haben längst gewusst, dass die Geburtenrate zu niedrig gewesen ist. Warum haben sie nichts dagegen getan? Nicht nur, dass sie nichts dagegen unternommen haben, sie haben sogar eine Politik und eine gesellschaftliche Umwandlung begünstigt, die versichert haben, dass die Geburtenrate schon Jahrzehnte lang niedrig geblieben sind.

Es ist Zeit, dass wir den Leuten mit der Macht, den Leuten die Kontrolle über unsere Gesellschaft haben, Rede und Antwort stehen. Sie müssen ein für alle mal öffentlich erklären, warum sie zugelassen haben, dass die Geburtenrate in Deutschland für so viele Jahre vernachlässigt worden ist.

Veröffentlicht von Jahwarrior

Ich bin Amerikaner und wohne seit 15 Jahren in Deutschland. Mit der Zeit ist mir Deutschland sehr ans Herzen gewachsen und weil ich gemerkt habe, dass vieles hierzulande schief läuft, entschied ich eine Bewegung zur Bewährung dieses schönes Land und dessen Volk zu gründen. Früher behandelte ich hauptsächlich das Thema "Medien" und besprach deren bösartige Wirkung auf die Massen. Jetzt beschäftige ich mich mit anderen Themen, aber der Schwerpunkt ist das Thema "Politik". Ich unterstütze alles was im Interesse Deutschlands ist und bin gegen alles was Deutschland benachteiligt.

Ein Kommentar zu “Der Fachkräftemangel: Geburtenrate erhöhen statt Zuwanderung

  1. Hier wird es sehr gut erklärt und aufgeklärt. Ein klüger Kopf oder kluge Köpfe stecken dahinter. Die Spaltung des Volkes in Ost/West, Links/Rechts ist Hausgemacht. Ziel ist, dass das Volk sich wegen genannter Dinge selbst zerfleischt um von den wahren Problemen, die von unfähigen Politikern und den Lobisten der profitstrebenden Ausbeuter (die 2% der Menschen, die das Kapital besitzen)ausgehen, abzulenken.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: